Es geht dem Ende zu,

es wird langsam kalt, es regnet in strömen, alles ist klamm und keiner hat Lust in's Freie zu gehen...

Dennoch wollen wir Moped fahren. Wie geht das zusammen?

Ganz einfach in der Halle!
Hä, wie jetzt, sollen wir unsere Mopeds in der Halle bewegen, keine Kurven, keine Berge?!

Ja genau, nur nicht die eigenen, die könnt ihr einmotten, hier werden kleine Motorräder gestellt, 250 ccm, 30 PS, keine 100 Kg.

Also eigentlich Spielzeuge. Es nennt sich SUPERMOTO-Training.

Einen Tag Spaß haben auf diesen kleinen Dingern, alles inklusive wie Sprit und Hallenmiete.

Bei einem professionellen Anbieter, nur die An- und Abfahrt ist unsere Sache.

Es gibt verschiedene Gruppen, von Anfänger bis Profi. OK, es ist nicht irre günstig, man muß schon etwa 130€ hinlegen.

Aber für z.B. Kartfahren legen wir für nicht mal eine Stunde 50€ hin.

Man muß dazu kein Meister sein, aber es schult ungemein das Fahren und die Blickrichtung, zudem steht der Anbieter mit Rat und Tat zu Seite.

Wer also Interesse hat wendet sich bis Anfang August an mich, ich versuche dann alles Weitere zu organisieren.

Termin ist, wie ihr es schon oben vermutet habt, wenn es draußen nicht mehr so toll ist, der NOVEMBER, genauer Zeitpunkt wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Also fragt mich oder meldet euch einfach an.

Fragen und/oder anmelden könnt ihr euch bei Klaus,
Email an: Klaus@Sturzbuegel.de
 

Zurück     Home   

Copyright  © Sturzbügel e.V.